System Operations Manager 2007 – Monitoring eines Dienstes mittels Eventbeschreibung

Autor: Martin Wachsmann, MCSEboard.de

 

Bei der Ausdruckserstellung zur Abfrage von Eventlogs wird die Event-Beschreibung als Parameter standardmäßig nicht angeboten. Der Parameter muss manuell eingegeben werden. Wie das geht, wird im Folgendem beschrieben.
 
Der hier erstellte Beispielmonitor soll das Beenden des Faxdienstes mit einer Warnung anzeigen. Dazu werden die Ereignis-ID und die Event-Beschreibung überwacht.

(Hinweis: die Slideshow startet als Flash-Datei im neuen Fenster)


Tipp:
mit „eventcreate /?“ an der Kommandozeile kann man eigene Events generieren, nicht nur für Testzwecke nützlich.

 

© MCSEboard.de, Martin Wachsmann